Aktuelle Neuigkeiten aus der Welt des Golfsports auf Golf.de

12.04.2012

Als äußerst gelungen kann man den Start in das Turnierleben von Team LA GIRA Golf bezeichnen. Am Ostermontag gingen Gary und Mike erstmals bei einem 2er Scramble an den Start und pulverisierten das Teilnehmerfeld in Vorgabenklasse C. Beim traditionellen Ostervierer im Berliner Golfclub Stolper Heide erspielten sie sich unfassbare 54 NSP, dies entspricht einem Nettoergebnis von 18 unter Par. Nur 1.74 Putts pro Grün benötigten sie dabei und schlugen ihre Drives im Schnitt 200m in die Fairways des Westplatzes. Gary und Mike ergänzten sich auf nahezu perfekte Art und Weise und zogen von Loch 1 bis zur Bahn 18 ihre Strategie gnadenlos durch. Trotz des teils sehr heftigen Windes waren sie in der Lage, viele Grüns in Regulation zu treffen und gingen dabei nur ein Mal mit 3 Putts vom Grün. Alles in allem war dies eine sehr gute Vorbereitung für die erste Runde der "twoplay" Matchplay Series, die dann im Mai folgt.